Andrew

Liebes Tagebuch,

Ich heisse Andrew. Ich bin achtzehn Jahres alt, und ich komme aus Ukraine. Mein Vater war ein Jager, aber ich weiβ nicht wo er ist, oder warum er ging. Ich habe keine Mutter. Ich bin sehr groβ, und ich habe lange blonden Haaren mit ein Bart. Ich bin fur mein Vater in Deutschland gesucht. Er hat mir eine Karte gegeben, wenn ich sehr jung war. Ich habe keine Freunde, weil ich keine Freunde brauchen. Ich werde an den Straβe schlafen, bis habe ich ein Job. Morgens, werde ich nach Deutschland mit meinem Boot segeln. Wann ich hat mein Vater gefunden, ich werde sagen, dass “ich lieb ihm”.

In meiner Freizeit, mag ich Tennis spielen. Aber, ich werde keine Zeit fur Tennis in Deutschland.

Alles Liebe,

Andrew.

P.S. Mein Tagebuch ist fur MICH NUR. Niemand kann es lesen!

 

 

-maltzd

Liz

 

Hallo, Ich heisse Liz. Ich bin ein achtzehn Jahres altes Mädchen aus England. Ich bin groß mit blonden Haaren und blauen Augen. Mein Haar ist in Dreadlocks. Das macht meine Eltern sehr böse. Ich habe in meinem Eltern Haus gewohnt. Letztes Jahr habe ich die Abitur gemacht. Meine Eltern wollen mir in University studieren. Ich mochte Musik machen. Deshalb werde ich ein Freiwilliges Soziales Jahr machen. Ich beginne ein Band mit meinem Freund Theo und seine Freunde. Ich werde singen und Bass spielen. Ich werde auf dem Sofa in seiner Wohnung schlafen. Er wohnt in Berlin. Ich habe noch nie dort gewesen, aber ich höre es ist sehr künstlerisch. Wir hoffen, dass die Musik als unseren Beruf spielen. Hoffentlich werden wir Musik in Clubs oder Cafés spielen. Ich denke, Berlin wird eine erstaunliche Musik-Szene haben. Wenn alles gut geht, werde ich in Deutschland bleiben. Wenn alles schlecht läuft werde ich nach Hause gehen arm und traurig. Ich werde mit dem Zug nach Berlin morgen fahren. Wünscht mir Glück!