Categories
Uncategorized

Meine Schulezeit

Meine Schelezeit war meistens gut. Ich war sehr aufgeraght zu Schule gehen.

Die meisten meiner Lehererinnen waren nett. Eine Leherin war sehr gemein. Sie machte mich mit meiner recht Hand schreiben. Ich bin linkshändig.

Ich habe Math, Englisch, Französisch und Lesen gelernt. In den Pausen, ich habe laufen genossen.

Ich bin meistens gern Schule gegangen.

Categories
Uncategorized

Test

I think that I’m OK with this site.

Ellen

Categories
Uncategorized

7.1

Mein Schulzeit war gut. Ich hatte lesen, Mathe, Wissenshaft und Spanisch. Meine Lieblingsfach war lesen. Ich habe nicht gern Mathe oder Spanisch gemacht. Ich bin gegangen Schule um 8 Uhr. Pause war um 12.30. Ich bin gegangen Mein Haus um 3 Uhr.

Categories
Uncategorized

Meine Schulzeit – Hailie Mitchell

Meine Schulzeit war toll. Ich habe Mathe, Englisch, Musik, Wissenschaften, Sport, und Kunst gelernt. Ich habe viele Freunde gehabt. Meine Lehrer waren sehr freundlich und hilfentlich. Meine Lieblingslehrerin war Frau Fischer in Klasse 4. Sie war sehr toll. Meine Schwester war im nächsten Jahr in ihrer Klasse. In den Pause habe ich mit meine Freunde getroffen. Ich bin gern zur Schule gegangen.

Categories
Uncategorized

Meine Schulzeit – Riley Martin

Meine Schulzeit war nicht so gut für mich aber eine Lehrerin in 2. Klasse war schön. Ich habe Mathe, Englisch, Geschichte, Musik, und Kunst gelernt. Ich liebte Kunst aber meine Brüder hatten mehr Spaß (fun) in der Klasse. Meine Lehrerin waren gemein und ich mochte nicht sie. In den Pausen haben die Schulkinder “Ground-stop” und “Infected” gespielt.

Categories
Uncategorized

Meine Schulzeit

Ich mochte meine Grundschule. Ich hatte Mathe, Geschichte, Englisch und Spanisch. Ich mochte alle meine Lehrer. Mein Lieblingsfach war Pause. Ich gespielt Fußball mit meinen Freunden.

Categories
Uncategorized

Meine Schulzeit – Christian

Meine Schulzeit war schön. Ich habe Mathe, Anglistik. Ich habe Musik auch. Meine Leherin war ein bisschen gemein aber nett. In den Pausen habe ich ein Spiel mit meine Freudin. Ich bin gern zur Schule gegangen.