Categories
Uncategorized

Landbeschreibung

Die Schweiz sind ein sehr interessantes und schönes Land in Europa. Sie grenzten im Westen an Frankreich, im Suden an Italien, im Osten an Österreich, und am Norden an Deutschland. Es gibt ungefähr 8.545 Millionen Einwohner. Zürich ist die Hauptstadt. Die Hauptsprachen sind Französisch, Deutsch, Italienisch, und Rätoromanish. Sie sind ein sehr kleines Land, aber einige berühmte Stadt ist auch Geneva. Interessante Tatsachen:

1. Es gibt 5000 Seen in der Schweiz.

2. Viele Leute haben Waffen, aber es gibt wenig Kriminalität.

3. Wenige Leute sind dick.

4. Der Gotthardtunnel ist der längste der Welt.

Categories
Uncategorized

Meine Einstellung zur Uni

Die Kurse an meiner Universität sind sehr schwierig, aber man kann viele lernen. Wenn man lernen eine Sprache will, es ist immer schwierig und alle Studenten müssen fleißig, konsequent, und organisieret sein. Die Studenten müssen lernen wollen und mit dem Professor in den Sprechstunden reden und als Hiwi arbeiten, wenn man etwas nicht verstehen. Die Professoren müssen streng, hilfsbereit, und geduldig sein. 

Aber die Noten nicht sind alles. Die Studentin sollen auch ein interessantes Studienfach wählen und das Leben genießen! Es ist gut Spaß haben und sich mit Freunden treffen!

Categories
Uncategorized

Meine eigene High School

Meine High School ist eine öffentliche Schule und es ist nicht religiös. Es heißt Chelmsford High School. Die Mädchen und die Jungen können die Schule besuchen. In unserer Schule es gibt drei Fremdsprachen – Spanisch, Französisch, und Latein. Die Schule ist klein mit 1200 Schülern und Schülerinnen. Die Lehrer waren meistens sehr freundlich und hilfreich, aber auch streng. Die Schüler waren oft humorvoll und kreativ, aber auch laut und faul. Die Unterrichtsstunden waren manchmal langweilig, denn sie waren nicht interessant. 

Categories
Uncategorized

Meine Schulzeit – Daniela

Meine Schulzeit war nicht so gut, denn ich habe nicht gesprochen Englisch. Ich habe Mathe, Englisch, Musik, und Geschichte gelernt. Ich habe ein paar Freunde gehabt. Meine Lehrer waren freundlich aber ein bisschen langweilig. In den Pausen habe ich mit meinen Freunden gespielt. Ich bin manchmal gern zur Schule gegangen.