Categories
Uncategorized

9.1

Ich bin froh, dass meine Mutter Pankuchen kocht.
Ich bin müde, weil es Morgen ist.
Weil ich Kaffee trinke, ich bin munter.
Ich bin wütend, dass meinen Vater das Klavier macht auf.
Wenn die Kuh muh macht, ich bin entzückt.
Ich bin besorgt, wenn es regnet.

Categories
Uncategorized

7.3 M

Uni ist eine neuerumgedung. Ich dachte, ich wird aus dem Haus gehen, und das macht mich nervös. Natürlich, ich bin nicht nervös jetzt. Die Klassen sind nicht schwer, aber es gibt viele Aufsatze. Ich mag schrieben, aber nicht Aufsatze. Es gibt überraschung, wann meine Klassen viele Arbeit geben.

Categories
Uncategorized

7. 2 N

Meine Hochschule war groß. Es gab über zweitausendfünfhundert Schüler! Ich glaube, dass es hat mehr Schüler als Dickinson diese Jahr. Weil es in Texas war, es hattete fünf Spanische klassenzimmer. Es hattete auch vielen Sporthof, und zwei Theatere und Cafe. Du konntest irgendwo am Mittagessen sitzen. Senioren konntete aus die Schule am Mittagessen gehen, wenn sie wiederkommen.

Categories
Uncategorized

hallo!