Freizeit in Bremen!

February 9, 2012 | | 1 Comment

Wann ich habe Freizeit in Bremen, gehe ich mit meinen Freunden aus. Ich gehe mit meinen Mitbewohnern Kimmy, Carly, Maeve, und Mike aus. Hoffentlich gehen wir zu Cinespace und schauen wir den neuen Film „Für Immer Liebe“. Dann müssen wir zu essen gehen. Wir gehen ins das freundliche Wirtshaus, das Paulaner’s heißt.

Meine Freunde und ich gehen auch zu einem schönen Kunstmuseum in Bremen, das Kunsthalle Bremen. Wir herumreisen die Altstadt und sehen alle die alten Gebäude und Statuen. Wir gehen auch an den Weser Fluss und sehen die Schnoor. Ich gehe zu dem Marktplatz auch. Hoffentlich begegne ich andere Leute und Studenten in meiner Freizeit von der Universität.

Heather Geist


Comments



1 Comment so far

  1.    Norman on February 20, 2012 12:56 pm

    very good writing,
    adjust the following sentence “Dann müssen wir zu essen gehen” – translated your sentence would mean the following: Afterwards we must go to eat something”
    Better would be to say Afterwards we want to eat something: “Dann … wir etwas essen”

    Good job

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind