Lieblingsmärchen

Welches ist Ihr Lieblings-Märchen und warum?

Mein Lieblings-Märchen ist “Why Anansi has eight thin legs” oder “Warum Anansi acht magere Beine hat.” Ich kann mich nicht gut daran erinnern, was für Märchen ich als Kind gelesen habe, aber an deisem Märchen erinnere ich mich gut, da ich es in der zweiten Klasse gelesen habe. Es geht um eine Spinne, die das Essen anderer Leute essen will. Diese Spinne besucht acht Freunde, und bei jedem Freund, hängt er ein Netz an, das der Freund benutzen kann, um ihm zu sagen, dass das Essen fertig ist. Jedoch ziehen alle seiner Freunde gleichzeitig, und seine Beine sind dünn geworden. Mir bliebt es immer wichtig, da es eine Moral hat, die sehr wichtig heutzutage ist; es ist besser, sich auf ein Ding zu focusieren und zu genießen, statt auf viele zu focusieren und nichts genießen zu können.

Welche Märchenfigur möchten Sie gerne sein?

Kommischerweiser möchte ich Anansi gerne sein, weil er klug ist, und oft löst er Probleme, statt Probleme zu verursachen. In einem anderen Märchen, findet er heraus, wie er alle seine Söhne belohnen kann, obwohl er nicht sehr viel hat. Er ist teils ein Charakter, der durch seine Klugheit Probleme verursacht, aber teils ein Charakter, der durch seine Klugheit Leuten hilft. Er lernt von seinen Fehler, und das ist etwas, was ich haben möchte.

Was ist für Sie ein märchenhafter Moment?

Wenn man zuletzt durch ein Ziel kommt. Es erinnert mich, daß es immer eine Person gibt, die zuletzt kommen muss, und wie es fühlt, zuletzt zu sein. Mir ist das immer ein demütiger Moment.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *