Moderne Hansel und Gretel

Es war einmal ein Mann und eine Frau. Sie wohnten in ein kleines Haus in einer großen Stadt. Der Mann war ein Vater von zwei. Die Kinder heißen Sophia und Jakob. Der Miller Familie waren einer der nettesten Familie in der ganzen Nachbarschaft, obwohl sie hatten nicht so viel Gemacht. Als Sophia und Jakub neun Jahre alt war, hatten ihren Vater seinem Job verliert. Wie Zeiten für die Familie schwerer wurden, Amanda, die Stiefmutter wird zunehmend kurz mit die zwei Kinder. Ein tag, als die Miller Familie kein mehr Geld und kein mehr Essen hatten, Amanda sagt zu die zwei Kinder „Ob sie in dieses Haus leben will, dann mussen Sie ihren eigenes essen finden! Wir haben nicht genug für Sie!“
Der nächstes Tag, weil die Kinder so viel Hunger hat, haben Jakob und Sophia um die ganzes Nachbarschaft gewandert auf der suche für Essen aber Sie fanden nichts. Der nächstes Tag, haben die Kinder in der Kiez gesucht. Jakub und Sophie hatten angst die ganzes zeit und jeden Person, der auf dem Straße war, konnte es sehen.
Eine alte Frau hat Sie gesehen und lud beide ein. Zuerst hat die alte Frau, ihnen essen gegeben aber als Sie fertig war die alte Frau wurde sie nicht gehen lassen.
Als seinen Kind nicht zu Hause kam, Jack, der Vater, wurde Nervös. Am morgen ist er raus gegangen zu seinen Kindern finden. Plötzlich, sein Handy klinkte mit einem Pin von Jakub. Er sah das sie waren in dem schlechten Teil der Stadt.
Jack läuft immer so schnell, bracht die Tür offen und rettetet Jakub und Sophie. Als alle drei nach hause kam, Amanda war erschrocken. Später im Nacht Jakub und Sophie sahen Amanda mit ihrem Rucksack mit Kleider verlassen. Sie kam nicht nach zu hause und wenn die Miller Familie nicht gestorben sind, dann leben sie immer noch.

5 thoughts on “Moderne Hansel und Gretel”

  1. Ich fand deine Adaptation zur Hänsel und Gretel toll! Mir hat die Verbindung mit Technologie (das Handy und Pin) gut fallen. Es macht auch Sinn, dass deine moderne Adaptation in einer Stadt passiert und dass, die Kinder im schlechten Teil der Stadt waren. Um es zu verbessern, wurde ich mehr erzählen über die Ereignisse, die die Kinder mit der Frau hatte, weil es ein wichtiger Teil des Endes ist.

  2. Ich finde deine modernisierte Version sehr interessant! Die Familie mit den zwei Kinder gefällt mir, weil ich ihre Situation realistisch finde. Sie haben moderne Probleme, und denke ich, dass keine Hexe eine gute Idee ist. Heute nicht so viele Menschen bleiben Zauber. Eine kleine Kritik ist vielleicht ein bisschen mehr Information vorausgesetzt über wie der Vater hat die Kinder gerettet. Sonst finde ich diese gut!

    1. Ich finde deine Version sehr gut. Ich mag den Teil mit die Stiefmutter, weil es eine Sachen in andere bekannte Märchen. Du benutztest schlechte Stadt Ort sehr gut, weil es darstellt, was die Wälder in der alten Geschichte waren.Meine Konstruktiv Kritiker ist ,dass ich nicht so sicher über was Passeiern mit die Frau.

  3. I mag diese Adaptation für einen modernen Hansel und Gretel, weil die Voraussetzung noch wie die älter Hansle und Gretel ist. Diese Geschichte ist auch sehr fraglich, weil es über economische Prolemen und auch und Kindesentführung sprecht. Aber warum rief die Vater die Polizei nicht an? Ich glaube, dass meine einsige Frage. Aber am meistens finde diese Geschichte sehr gut!

    -Ben

  4. Ich mag der Stil und die Struktur von die Geschichte. Ich mag auch, dass die Geschichte von Hänsel und Gretel in ein modern Stadt stattfindet, die eine interessante Umgebung ist. Ich denke, Sie könnten die Charakterentwicklung zu verbessern, vor allem von Jakob und Sophie.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *