Die Sonnenblume

Einmal war es eine Sonnenblume. Sie war so schön. Sie hat goldenes Blütenblätter gehabt, und eine langes, grünes Stengel.

Als sie nur eine Blumchen war, sie hat viele Bruder und Schewestern gehabt. Die grosse Familie ist in einer wunderschönes Tal gewohnt, und ist die ganze Tag gespielen und gelachen.

Aber, eine sehr schlechte Tag ist gekommen. Es gab einer sehr heisse Feuer im nahe gelegene Wald. Das Feuer verbreitete sich, und ermordert jeder Geschwister, ausser unsere Sonnenblume.

Die Sonnenblume verbrachte die nächsten paar Jahren sehr traurig. Sie weint immer, und sag “was soll ich tun, ich bin ganz allein und ich hab keine Familie?” Die Freunde die Sonnenblume versuch es besser zu machen, aber die Sonnenblume war immer traurig.

Eines Tages, die Biene Freund die Sonnenblume besucht sie. “Hallo Sonnenblume!” ist die Biene gesagt. “Hallo Biene,” flüsterte die Sonnenblume. “Ich glaube ich habe eine Lösung deine Problem!” “Danke, Biene, aber die einzig Lösung es gibt ist eine Familie für mich zu machen.”

Die Biene Grinste. “Komm hereaus, alle!”

Alle die Biene flug zu die Sonnenblume und begann zu bestäuben. Sie begannendie Samen überall im Tal zu verbreiten. Die Sonnenblume weint nochmal, aber jetzt war es Freudentränen. In ein paar Monaten, gab es hunderte Sonnenblumen überall ins Tal, und die Sonnenblumen ist nochmal eine Familie gehabt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *