People Watching

Ich sitzt vor der HUB und sah zu wie die Leute vorbekamen. Es gab so viele Leute. Jeder von ihnen hat sein eigenes Leben. Ihre eigenen Freude, ihre eigenen Ringen. Ich konzentrierte mich auf eine Mädchen. Sie sass mir gegenüber an Britton Plaza. Sie sah ein wenig traurig aus. Ich hab mich gefragt, warum? Ich fing an zu erraten. Sie war um Zeugenschutzprogramm.Heute war ihr erster Tag in ihrer neuen Identität. Sie war traurig weil sie mussen ihre ganzes Leben hinter sie lassen. Das Mädchen musste ihre Freude, ihre Familie une ihre Leben verlassen um sich zum schützen. Das hat mich gedacht, was brauchte sie Schutz vor? Vielleicht war ihre Familie mit dem Mob beschäftigt? Vielleicht war sie fliehende Mörder? Oder vielleicht war ihre Mutter ein Geheimagent und um ein zerstörerisches nationals Geheimnis zu schützen, musste das Mädchen ihr altes Leben aufgeben. Ihre Mutter ist gestorben der Geheimnis zu schützen. Es war von grosser nationaler Bedeutung. Wenn es jemals anderen Ländern offenbart wurde, wäre sie Sicherheit der USA zerstört worden. Das Geheimnis war fast verloren, aber die Mutter ist es gerettet. Danach musste die Tochter zu Carlisle Pennsylvania umziehen, so das Geheimnisagenten von anderen Ländern die den Geheimnis mochten könnte sie nicht schaden. Sie sah traurig aus heute, nicht weil sie Angst vor diesen Agenten hatte, sonder sie seine altes Leben vermissen. Der Ausdruck des Mädchens verwandelte sich in Verwirrung. Sie schaute mir über Britton Plaza. “Reilly?” Sie fragt. Oh nein, bin ich irgendwie an dieser Verschwörung beteiligt? Glaubt sie dass ich einer der Agenten bin, die versuchen sie zu verletzen?

“Reilly, es ist mich! Sarah. Ihre Roommate.”

Ich begann zu lachen. Es war alles eine Geschichte in meinem Kopf.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *