Mischungsgeschichte

“Okay, vergiss nicht, das Kapitel 5 für die Klasse morgen zu lesen”, sagte der englische Professor seiner Klasse nach der Glocke für das Ende der Klasse klingelte. Der Professor war in Eile, nach Hause zu kommen, um seinen Sohn in die Fußballpraxis zu bringen. Nach einem langen schultag der professor ist sehr müde und braucht kaffee. Er hat gerade genug Zeit, um zu Massey’s zu gehen, um einen Kaffee zu kaufen. Er kaufte auch Joghurt für seinen Sohn vor der Praxis. Nachdem er seinen Sohn zur Praxis gebracht hatte, hatte der Professor ein paar Minuten Zeit, um über sein Leben nachzudenken. Speziell dachte der Professor an seinen Sohn. Die Ehe des Professors mit seiner Frau fiel auseinander, als ihr Sohn nur ein paar Jahre alt war. Nachdem sie sich geschieden hatten, starb seine Frau an Ebola. Der Professor musste ihren Sohn allein heben. Der Junge war sehr unsicher und wurde deshalb in der Schule gemobbt. Der Professor dachte, dass es seinem Sohn in der Schule helfen könnte, wenn er Fußball spielte. Seitdem hat der Junge gern Fußball gespielt und ist nicht mehr gemobbt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *