Frederick A. Lubich

Literaturpapst mit Frau — In Erinnerung an Marcel Reich-Ranicki (1920 – 2013)

Nach der großen Flucht vor Richtern und Henkern,
nach der lebenslangen Suche nach Dichtern und Denkern,
nach all den Feinden und Freunden,
den vielen Weggefährten ins Gedeih und Verderben …
durch Abgründe und Sehnsüchte …

Endstation Deutschland — Café Einstein:
Bitte eine Melange und ein stilles Wasser.

Frederick A. Lubich

MRR

Marcel Reich-Ranicki und Frau Theofila im Berliner Café Einstein Unter den Linden

 

__________________

(Bild und Text sind ein Wiederabdruck aus Gerald Uhlig-Romero (Hrsg.), Berliner Melange. Geschichten und Rezepte aus dem Café Einstein Unter den Linden. München: Collection Rolf Heyne, 2006, S. 105.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.