Categories
Uncategorized

Meine Schulzeit – Riley Martin

Meine Schulzeit war nicht so gut für mich aber eine Lehrerin in 2. Klasse war schön. Ich habe Mathe, Englisch, Geschichte, Musik, und Kunst gelernt. Ich liebte Kunst aber meine Brüder hatten mehr Spaß (fun) in der Klasse. Meine Lehrerin waren gemein und ich mochte nicht sie. In den Pausen haben die Schulkinder “Ground-stop” und “Infected” gespielt.

Categories
Uncategorized

5.2 Eine Stadt Beschreiben – Riley

Milwaukee ist nicht weltweit bekannt. Viele Leute darf sagen, dass sie haben nicht es gehören. Aber diese Stadt liegt im Bundesstaat Wisconsin, neben Lake Michigan. Diese Stadt hat auch etwa 600,000 Einwohner.

Milwaukee ist die größte Stadt in Wisconsin. Die Stadt bleibt teilweise segregiert nach viele Jahre, denn im 19. Jahrhundert Milwaukee habe nicht seine afroamerikanischen Einwohner geholfen. Die Stadt hat ein Kunstmuseum, das “Milwaukee Art Museum”, und morgens viele Teile offen. Nachts schließen diese Teile.

In Oberlin ist das Wetter im Winter so kalt wie das Wetter im Winter in Milwaukee. Beide Städte haben mehr als fünfzig Zentimeter Schnee pro Jahr. Milwaukee ist nicht zu weit von Oberlin.

Categories
Uncategorized

Essgewohnheiten – Riley

Ich esse gern allein Nudeln.

Mein Lieblingsrestaurant ist Chipotle.

Ich liebe deutsche Küche

Ich liebe keine teueren Restaurants.

Categories
Uncategorized

3.3 Mein Bizzares Leben – Riley

Mein normaler Tag ist einfach nur normal. Ich mache jeden Tag mehr als drei Stunden Hausaufgaben. Ich surfe jeden Tag drei Stunden am Internet. Ich arbeite jeden Tag ungefähr zwei am Computer. Ich schreibe jeden Tag im Englisch eine Email. Ich mache viele Freunde am meine Klassen. Ich bin unglücklich. Ich habe dieses Semester viel zu turn.

Categories
Uncategorized

3.2 Mein Zimmer

Ich finde mein Schlafzimmer mittelgroß und bequem. Ich habe ein blaues Bett mit eine blaue und eine rote Decken. Es gibt einen Schreibtisch und Stuhl und ich habe meine Bücher auf meinen Schreibtisch. Ich habe auch mein Heft und meine Stifte auf meinen Schreibtisch. Ich habe meine Kleidung in meinen Schrank, aber möchte ich eine Kommode. Die Wande sind hellgelb und ich habe zwei Fenster.

Categories
Uncategorized

2.2H Blog – Riley

Figur 1:

Er wurde 1791 geboren. Er habt keine Frau und studiert in Dickinson. Er war der Präsident.

Figur 2:

Er kommt aus Scranton, PA und wohne in sein Heimatstadt. Er ist humorvoll und fröhlich. Er ist auch ehrlich und laut. Seine Frau ist Holly.

Figur 3:

Sie ist achtzehn Jahre alt. Sie ist humorvoll und aufgeschlossen. Sie schreibt gerne und hat ein Zwilling. Sie liebt Minze-Schoko-Chip-Eiscreme und ist 1, 75 m Groß.

Categories
Uncategorized

Blog 2.1 – Riley

Figur 1:

Diese Figur hat ein Bruder und ein Vater. Sie Mutter sind gestorben. Sie fährt oft mit ihren Freunden. Die Familie kommt aus die Südpol. Sie schwimmt gern und liebt das Wasser.

Figur 2:

Diese Figur kommt aus Indiana. Ihr Haar ist blond. Sie ist aufgeschlossen und fleißig. Sie hat eine Mutter und ein Mann. Sie hat drei Kinder und liebt ihren Freunden. Sie liebt auch Waffeln.

Categories
Uncategorized

Ein Freund von mir

Mein Freund heißt Becky. Sie ist achtzehn Jahre alt. Sie kommt aus New Jersey und wohnt in Cranford. Becky studiert Kommunikationswissenschaften am Ramapo College. Sie findet Film und Musik interessant und findet Mathe und Politikwissenschaft langweilig. Becky liebe Bücher und Schreiben. Ihr Lieblingsfilm ist Ladybird.

Categories
Uncategorized

Guten Tag! Ich heiße Riley Martin. Ich bin achtzehn Jahre alt. Ich komme aus New Jersey. Ich wohne en Cranford. Mein Lieblingsfilm ist Chappie