Categories
Dodua Otoo Schädlich

Schädlich

Identität ist ein kompliziertes Thema. Identität, wer man als Person ist, wie Moral, Ideale, Ideologie und Handlungen. Identität kann jedoch das sein, was die Gesellschaft als solche bezeichnet. Wir werden in Untergruppen eingeteilt, z. B. welche Rasse man angehört, welche sexuelle Orientierung man hat, wie viel Einkommen man verdient und welche Nationalität man hat. Herr […]

Categories
Dodua Otoo

Sind wir ein Teil der Geschichte, oder stehen wir außerhalb?

Ich würde gerne die Frage der Identität angehen, besonders bei Herr Gröttrup setzt sich hin. Bezüglich Identität könnte man vielleicht einen ganzen Aufsatz darauf schreiben, aber die Kernproblematik von Herr Gröttrup setzt sich hin scheint mir die Ironie der Identität zu sein. Durch die Ironie wird jeden Aspekt der Identäten der Hauptfiguren in Frage gestellt. Herr Gröttrup […]

Categories
Dodua Otoo Schädlich

Wer sind wir? Fragt das Ei.

Für mich war „Herr Gröttrup setzt sich hin“ sehr interessant. Die Perspektive des Eies und seinen Erinnerungen von anderen Leben waren sehr erleuchtend. Sie zeigen uns, dass unseren Identitäten nicht nur wie wir jetzt sind sind. Unseren Identitäten sind die Ansammlung unserer Erfahrungen. Felix und Felka sagt das auch, mit allen den Schnipsel von Felix […]

Categories
Dodua Otoo Schädlich

Felix, Felka und Ava: Fragen von Identität und Macht

Das Wort ‚Identität‘ hat für mich viele Bedeutungen. Zu dekonstruieren es und eine Frage finden (zu der Frage des Professors beantworten), sehe ich es in zwei verschieden Teilen: die Erzählperspektive und das Eisbergmodell. In Kontext der Erzählperspektiv ist ‚Identität‘ eine Habe die betreffende Person in ihm selbst hat. Aber es kann auch sein, was andere […]

Categories
Dodua Otoo

Von Eiern und Menschen

Zugegeben ist die Frage zum aktuellen Blogeintrag etwas offen gestellt. D.h. man kann so vieles damit anfangen, dass es schwer ist Anhalt zu finden. Hiermit stelle ich also meine Frage, die etwas einschränkender ist: Was sind die Folgen einer Erzählweise, wie die Sharon Dodua Otoos, die immateriellen Objekte zu denkenden Subjekten erhebt und Leser*innen zu […]